Herausforderungen

Metropolit Hilarion: Zur Lage des Christentums in Europa

Hilarion Alfejew ist russisch-orthodoxer Metropolit von Wolokolamsk und Leiter des Außenamtes des Moskauer Patriarchats. In einem kürzlich in Lissabon gehaltenen Vortrag äußerte er sich zur Lage des Christentums in Europa. Er warnte in diesem Zusamenhang davor, dass sich ein „säkularer Totalitarismus“ in Europa herausbilde und kritisierte die Kirchen Westeuropas dafür, vor den damit verbundenen Herausforderungen weitgehend kapituliert zu haben. […]

Christlicher Dienst

Bischof Tichon: Katholisch-orthodoxe Zusammenarbeit für die Bewahrung des christlichen Europas

Der russisch-orthodoxe Bischof Tichon ist unter anderem Leiter des Rats für Kulturfragen des Patriarchen von Moskau und gilt als enger Vertrauter des russischen Präsidenten Wladimir Putin. In einem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlichten Gespräch geht er auch auf die Zusammenarbeit zwischen russisch-orthodoxem Christentum und der katholischen Kirche ein. Ziel dieser Zusammenarbeit sei es, die christliche Identität Europas zu bewahren. […]