Herausforderungen

Bischof Rudolf Voderholzer: Islamisierung als Herausforderung für Europa

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat in einer Predigt in Altötting am vergangenen Sonntag vor Islamisierungstendenzen in Europa gewarnt. Diese seien vor allem im Zusammenhang mit Migration und demographischer Entwicklung zu beobachten. Er halte entsprechende Sorgen „nicht für ganz unberechtigt“. Der Islam sei in seinem theologischen Wesen außerdem „der Widerspruch zum Christentum“, weshalb allenfalls ein Nebeneinander der Kulturen und Religionen möglich sei. […]

Herausforderungen

Islamisierungsprozesse in westeuropäischen Städten: Neue soziologische Erkenntnisse

Der Soziologe und Integrationsforscher Maurice Crul beschrieb in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ kürzlich demographisch getriebene kulturelle Veränderungsprozesse in westeuropäischen Großstädten, bei denen es sich faktisch um Islamisierungsprozesse handelt. Integration fände in Europa praktisch nicht mehr statt. Die Zeitung „Die Welt“ stellte außerdem Erkenntnisse des Soziologen Farhad Khosrokhavar über die von ihm als „dschihadogen“ beschriebenen Bedingungen in islamisierten Räumen in französischen Großstädten vor. […]

Herausforderungen

Bernard Lewis: Der politische Islam als existenzielle Herausforderung für Europa

Der britisch-amerikanische Historiker Bernard Lewis (1916-2018) lehrte zuletzt an der Princeton University und galt als einer der weltweit führenden Experten für die Geschichte des Nahen Ostens und des Islam. Bereits in den 1970er Jahren prognostizierte er das Erstarken des politischen Islam und einen daraus resultierenden „Clash of Civilizations“. Aus Anlass seines Todes am vergangenen Wochenende stellen wir seine wichtigsten Gedanken über islambezogene Herausforderungen für Europa vor. […]

Herausforderungen

Bassam Tibi: Die Islamisierung Europas und die „deutsche Unterwerfung“

Der Politikwissenschaftler Bassam Tibi lehrte zuletzt an der Universität Göttingen und ist als Schöpfer des Konzepts der „Leitkultur“ bekannt geworden. In einem aktuellen Aufsatz in der „Basler Zeitung“ warnt er vor einer Islamisierung Europas, die den Fortbestand des Kontinents als „Insel der Freiheit“ in einem sich ausbreitenden islamischen „Ozean der Gewaltherrschaft“ bedrohe. In einem „Neuen Zürcher Zeitung“ veröffentlichten Gespräch warf Tibi dem deutschen Staat zudem die „Kapitulation“ vor islamistischen Islamverbänden sowie „deutsche Unterwerfung“ vor. […]

Herausforderungen

Demographie: Starker Anstieg des muslimischen Bevölkerungsanteils in Europa bis 2050

Das Pew Research Center hat frühere Prognosen zur religionsdemographischen Entwicklung in Europa aufgrund der seit 2015 anhaltenden Migrationswelle revidiert. Falls der derzeitige Trend anhalte, könne sich der Anteil der Muslime an den Bevölkerungen europäischer Staaten bis 2050 verdreifachen. In Schweden würden Muslime dann rund 30 Prozent der Bevölkerung ausmachen, während sich der entsprechende Anteil in Deutschland, Österreich, Frankreich und Großbritannien um 20 Prozent bewegen würde. […]

Katholische Soziallehre

Papst Franziskus: Warnung vor Islamisierung in Europa

Einer Meldung des österreichischen Nachrichtenmagazins Profil zufolge hat Papst Franziskus bei einer Privataudienz für eine Gruppe von Katholiken aus Österreich vor Islamisierungstendenzen gewarnt. In diesem Zusammenhang habe er auch „falsch verstandene Toleranz“ kritisiert, deren Ursache eine eine gleichgültige Haltung von Christen gegenüber der eigenen Religion sei. […]

Herausforderungen

Erzbischof Luc Ravel: Demographische Verdrängung des Christentums in Europa

Der frühere französische Militärbischof und aktuelle Erzbischof von Straßburg, Luc Ravel, hat jüngst vor den Folgen der demographischen Entwicklung für das Christentum in Europa gewarnt. Dabei bezog er sich auch auf Gedanken des französischen Philosophen Renaud Camus, der die Folgen dieser Entwicklung als „großen Austausch“ beschrieben hatte. Dieser sei mit Islamisierungsprozessen, einem zunehmenden Verlust an kultureller Substanz (déculturation) und anderen negativen Erscheinungen verbunden. […]

Herausforderungen

Religionsentwicklung in Deutschland: Die islamische Zukunft Berlins

Der Journalist Gunnar Schupelius analysiert in einem Beitrag in der Berliner Zeitung aktuelle Entwicklungen zur Religionsentwicklung in Berlin. Demnach werde sich der Islam innerhalb der nächsten 30 Jahre bei anhaltendem Trend zur kulturell dominierenden Religion in der Stadt entwickeln. Der Protestantismus sei traditionell die kulturell prägende Konfession in Berlin gewesen. […]

Herausforderungen

Demographie: Zunehmende Herausforderungen für das Christentum in Europa

Das Pew Research Center hat einen Bericht über globale demographische Trends der Entwicklung der großen Religionen mit dem Titel „The Changing Global Religious Landscape“ vorgelegt. Der Bericht bestätigt erneut, dass das Christentum in Deutschland und Europa im 21. Jahrhundert auch demographisch vor enormen Herausforderungen steht. Der Bericht enthält die folgenden […]