Herausforderungen

Deutschland: Zunehmende Aktivitäten salafistischer Milizen

Die Aktivitäten milizartiger salafistischer Strukturen in Deutschland haben 2017 deutlich zugenommen. Solche Strukturen versuchen, die Regelungen islamischen Rechts in ihrem Umfeld gewaltsam oder durch die Androhung von Gewalt durchzusetzen. Ihr Handeln richtet sich derzeit vorwiegend gegen andere Muslime, zunehmend jedoch auch gegen christliche Migranten sowie gegen Christen an Schulen und gegen Homosexuelle. […]

Herausforderungen

Islambezogene Gewalt gegen nichtmuslimische Frauen in Europa: Kulturelle Ursachen

Der britische Islamwissenschaftler Denis M. MacEoin hat die kulturellen Ursachen der in Europa verstärkt zu beobachtenden islambezogenen Gewalt gegen nichtmuslimische Frauen analysiert. Anlass dazu sind unter anderem die Aktivitäten von aus muslimischen Tätern bestehenden Banden in Großbritannien, die bislang in insgesamt mehreren tausend Fällen gezielt Übergriffe gegen nichtmuslimische Frauen und Mädchen begangen haben. […]

Christliche Impulse

Moraltheologe Thomas D. Williams: Innere Sicherheit und Migration aus katholischer Sicht

Der Moraltheologe Thomas D. Williams ist Professor für katholische Soziallehre am Päpstlichen Athenaeum Regina Apostolorum in Rom. In einem aktuellen Beitrag stellt er Aussagen der Soziallehre zu den Fragen der inneren Sicherheit im Zusammenhang mit der Herausforderung durch Migration vor. Anlass dafür sind Darstellungen in manchen Medien, denen zufolge Papst Franziskus dazu die Position vertrete, dass die Forderung eines Migranten nach Einreise in ein Land Vorrang vor den Sicherheitsinteresse dieses Landes habe. […]

Allgemeine Krisentendenzen

Genozidforscher Gunnar Heinsohn: Demographie, Migration und künftige Konflikte in Europa

Der Soziologe und Genozidforscher Gunnar Heinsohn lehrte früher an der Universität Bremen und war nach seiner Emeritierung als Dozent für Militärdemographie am NATO Defense College in Rom tätig. Im Juni diesen Jahres gab er in einem in Karlsruhe gehaltenen Vortrag einen Ausblick auf mögliche künftige Konflikte in Europa in Folge demographischer Entwicklungen in Europa und der seit 2015 anhaltenden Welle irregulärer Migration. […]

Herausforderungen

Staatsrechtler Udo Di Fabio: Bei weiterer Erosion öffentlicher Sicherheit „wird die Systemfrage gestellt“

Der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht und Staatsrechtler Udo Di Fabio warnt vor einem Legitimationsverlust des Staates im Zuge dessen zunehmender Unfähigkeit, die Sicherheit seiner Staatsbürger zu garantieren. Setze sich die Erosion des Rechtsstaates fort, “wird die Systemfrage gestellt”. Der Sinn des Staates ist es, eine Friedensordnung zu garantieren, in der […]

Herausforderungen

Islambezogene Herausforderungen: Eindrücke aus dem Justizbereich

Migration aus dem islamischen Kulturraum stellt aufgrund ihrer häufig negativen Folgen eine der zentralen Herausforderungen zumindest für die Zukunft Westeuropas dar. Wie in ganz Westeuropa sind treten dabei auch in Deutschland vor allem allem jüngere männliche muslimische Migranten problematisch in Erscheinung. Aktuelle Erfahrungen deutscher Justizmitarbeiter unterstreichen in diesem Zusammenhang die kulturellen […]