Kulturelle Kontinuität

Kulturelle Kontinuität als christlicher Auftrag

Die große Frage, die alle kulturtragenden Kräfte beschäftigt, ist die nach der Kontinuität des Eigenen. Jene Japaner, die in der Meiji-Zeit die Voraussetzungen dafür schufen, dass Japan den Herausforderungen der westlichen Moderne relativ erfolgreich begegnen konnte, mussten ebenso Antworten auf diese Frage finden wie die islamischen Kräfte, die sich ebenfalls […]

Kulturelle Kontinuität

Gesellschaftliche Resilienz: Kulturelle Voraussetzungen

Im Bevölkerungsschutz wird im Rahmen des Konzepts der „gesellschaftlichen Resilienz“ die Krisenfestigkeit eines Gemeinwesens untersucht. Der Soziologe Curt Stofferahn hat in diesem Zusammenhang den Wiederaufbau in der Stadt Northwood im US-Bundesstaat North Dakota nach einem Tornado 2007 untersucht und dabei feststellt, dass die geteilte belastbare kulturelle Identität der vorwiegend norwegischstämmigen Bewohner zur besonderen Krisenfestigkeit der Stadt entscheidend beigetragen hätten. […]

Herausforderungen

Die Stärken islamischer Kultur und die Schwächen der Islamkritik

Hinter den in Europa zunehmend verbreiteten Formen der Islamkritik, welche illiberale Inhalte des Islams oder als rückständig wahrgenommene Elemente islamischer Kultur betonen, verbirgt sich berechtigte Sorge. Es ist jedoch kaum zu erwarten, dass sich Muslime ihre kulturellen Stärken unter Berufung auf die Ideale scheiternder Gesellschaften ausreden lassen werden, weshalb diese Islamkritik überwiegend als fehlgeleitet erscheint. […]